BINE Energieförderung

http://www.energiefoerderung.info


Springe direkt zu: Inhaltsbereich Randspalte News-Bereich Meta-Navigation Footer

Meta-Navigation


Inhaltsbereich

Förder-NEWS

Soziale Wohnraumförderung Schleswig Holstein

Neubau, Erweiterung und Sanierung von Mietwohnraum - Richtlinie wurde überarbeitet

Im Rahmen der Sanierung kann jetzt auch die Umwandlung von Räumen, die bisher nicht Wohnzwecken dienten (z. B. auch Umbau von Gewerbe- oder Büroräumen), der Dachgeschossausbau und die Gebäudeerweiterung gefördert werden. Im Neubau wird ein 2-Phasen-Modell mit einer Erstnutzung für gemeinschaftliches Wohnen ggf. im Rahmen einer Zweckentfremdung und einem späteren Umbau zu abgeschlossenen Wohnungen angeboten. So kann zwischen dem Sonderprogramm „Erleichtertes Bauen“ oder der „normalen“ sozialen Wohnraumförderung gewählt werden. Der wesentliche Unterschied zum Sonderprogramm sind unterschiedliche Qualitätsanforderungen und Förderquoten.


Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Soziale Wohnraumförderung - Neubau von Mietwohnungen
Soziale Wohnraumförderung - Sanierung, Modernisierung und Erweiterung von Mietwohnraum


Randspalte


Footer